Ausbildung

Ausbildung

Ziel der Ausbildung ist die berufliche Handlungsfähigkeit; der Weg des Auszubildenden (Lehrling) beginnt nach Vertragsschluß mit einem ausbildenden Handwerksunternehmen im Hochtaunuskreis und endet vor Vertragsende in der Regel mit Bestehen am Gesamtfeststellungstag des Prüfungsverfahrens.

 

Diese Farbe-Gestaltung-Bautenschutz-MindManager-Aus- und Weiterbildungs-Map bringt Ihnen Näheres zu Ausbildung, ehrenamtlichen Ansprechpartner der Kraftfahrzeug-Innung, hauptamtliche Ansprechpartner in der Hochtaunusschule und der Geschäftsstelle der Innung, Ausbildungsinformationen, Hinweise zu weiterführenden regionale Ausbildungs, Fort- und Weiterbildungs, Studienmöglichkeiten, Unternehmensgründungs/-führung, der Fachorganisationstruktur. Die MindManager-Map kann jeder interaktiv nutzen; senden Sie uns ihre Anregungen und Ergänzungen bitte zu.

Mitteilungen

Große Freisprechung 2016

CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Boddenberg Festredner der Großen Freisprechungsfeier 2016

weiter

Kreishandwerksmeister Walter Gernhard erhält Bundesverdienstkreuz

Für sein jahrzehnte langes Wirken im Handwerk wurde Walter Gernhard mit dem Bundesverdienstkreuz ...

weiter

Generationswechsel an der Spitze bei der Maler- und Lackierer – Innung für den Hochtaunuskreis -Maximilian Henrichs neuer Obermeister-

Der 26-jährige Maler-und Lackierermeister Maximilian Henrichs aus Bad Homburg steht ab sofort an ...

weiter