Ausbildung

Ausbildung

Ziel der Ausbildung ist die berufliche Handlungsfähigkeit; der Weg des Auszubildenden (Lehrling) beginnt nach Vertragsschluß mit einem ausbildenden Handwerksunternehmen im Hochtaunuskreis und endet vor Vertragsende in der Regel mit Bestehen am Gesamtfeststellungstag des Prüfungsverfahrens.

 

Diese Farbe-Gestaltung-Bautenschutz-MindManager-Aus- und Weiterbildungs-Map bringt Ihnen Näheres zu Ausbildung, ehrenamtlichen Ansprechpartner der Kraftfahrzeug-Innung, hauptamtliche Ansprechpartner in der Hochtaunusschule und der Geschäftsstelle der Innung, Ausbildungsinformationen, Hinweise zu weiterführenden regionale Ausbildungs, Fort- und Weiterbildungs, Studienmöglichkeiten, Unternehmensgründungs/-führung, der Fachorganisationstruktur. Die MindManager-Map kann jeder interaktiv nutzen; senden Sie uns ihre Anregungen und Ergänzungen bitte zu.

Mitteilungen

Seminar "Neues Bauvertragsrecht 2018"

Am Mittwoch, dem 24. Januar 2018 fand das Seminar „Das neue BGB-Bauvertragsrecht 2018 – Praxisori...

weiter

Kostenfreie "Arbeitsrechtliche Beratung" für Innungsmitglieder

Die für Innungsmitglieder im Hochtaunuskreis kostenfreie Beratung im Arbeits-und Sozialrecht zähl...

weiter

Erfolgreicher "Mahn-und Inkasso-Service" für Innungsmitglieder

Der Mahn-und Inkasso-Service, den die Kreishandwerkerschaft für den Hochtaunuskreis exkusiv nur f...

weiter